Liebe Stellplatz Betreiber, Liebe Reisemobilfahrer, Liebe Leserin, Liebe Leser,

in der Freizeitbranche haben sich viele in Verbänden organisiert. So gehören viele Reisemobil-Hersteller dem CIVD (Caravaning Industrie Verband e.V.) an, Fachhandelsbetriebe lassen sich vom DCHV (Deutscher Caravaning Handels-Verband e.V.) vertreten, viele Wohnwagenfahrer haben sich zum DCC (Deutscher Camping-Club e.V.) zusammengeschlossen, und der BVCD (Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V.) ist der Dachverband der Campingplatz-Betreiber. Viele Reisemobilfahrer haben sich in der RU (Reisemobil Union e.V.) zusammen geschlossen. Sie alle haben frühzeitig erkannt, dass durch gemeinsames Auftreten mehr erreicht werden kann.

Deshalb war es nur logisch, dass auch Betreiber von Wohnmobil-Stellplätzen sich zu einem starken Verband zusammengeschlossen haben. Durch die Gründung dieses Verbandes entstehen Servicemöglichkeiten und Dienstleistungen, die dem Einzelnen zu Gute kommen. Was der Einzelne nur schwer erreichen kann, ist in einer großen Gemeinschaft häufig leichter durchsetzbar.
 

Im VdSB werden die Kräfte gebündelt, fachspezifisches Wissen ist für alle Mitglieder zugänglich, vor allem aber sollen künftige Betreiber von Reisemobil-Stellplätzen davon profitieren. Es ist sinnvoll, die auf eigenen positiven oder negativen Erfahrungen basierenden Anregungen bereits bei der Konzeption von Stellplatzanlagen zu berücksichtigen. Wohnmobilisten und Stellplatzbetreiber bilden eine Art Symbiose. Deshalb ist es wichtig, sich stets der mutmaßlichen Bedürfnisse der Reisemobilfahrer als der Zielgruppe aller Stellplatzbetreiber zu erinnern.
 

Wer kann VdSB-Mitglied werden? Jeder, der sich mit den Zielen des Verbandes identifiziert, sie aktiv oder passiv unterstützen möchte. Grundsätzlich also

• Stellplatz-Betreiber

• Künftige Betreiber von Stellplätzen

• Kommunen

• Reisemobilfahrer
 

Als Fördermitglieder sind willkommen

• Hersteller von Stellplatz-Technik

• Hersteller von Reisemobilen

• Wohnmobil-Händler

• Zubehör-Händler

• Freizeitverbände

• Naturparks

• Thermen

 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an

  • Hans-Rudolf Bader, Leiter der Geschäftsstelle, Tel.: 0261-3947799, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Thomas Schröder, Präsident, Tel.: 0176-27474499, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Theo Dammertz, Vizepräsident, Tel.: 02835/954111, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir danken Ihnen, dass Sie sich offensichtlich für den VdSB und seine Aktivitäten interessieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie künftig den Verband der Stellplatz-Betreiber e.V. durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen. Nur gemeinsam sind wir stark!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Rudolf Bader, Thomas Schröder und Theo Dammertz

Verband der Stellplatz-Betreiber e.V.